Barrierefreiheit

Schon 2002 trat das Gesetz zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung (BGG) in Kraft. Mit diesem Gesetz wurde Artikel 3 Abs. 3 Satz 2 des Grundgesetzes „Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden“ aktiv umgesetzt.